Samstag, 5. September 2015

Veet SpaWax

Aloha,
Ich habe spontan Poste bekommen. Genaugenommen ein Paket mit den Veet SpaWax den ich für euch testen darf danke Rossmann. Bei den Veet SpaWa handelt es sich um ein Elektrischen Warmwachs System. Dieser enthält den Wachs erhitzer,eine Spatel und 6 Wachscheiben.



Es wird eine einfache anwendung und glatte Haut als ergebniss. Ebefalls soll das Wachs Haare ab 2mm schon entfernen. Bis zu 26 tage Glatte Beine.  Sämtliche Infomationen befinden sich auf den Karton .



Je nach Anwendungszone braucht man 1- 6 Wachscheiben.  Den erhizen Wachs kann man einfach mit den Spatel auf der Haut auftragen und kurz antrocknen lassen. Anschließend soll man ihn gegen die wuchs richtung in einer bewegung abziehen.



Der Wachserhitzer leichtet wenn er am Strom hängt und braucht ca 30 min bis er den Wachs soweit geschmolzen hat.  Auftragen gings so mittels gut. Den Wachs anziehen tut etwas weh, habe aber schlimmeres erwartet. Allerdings wird gerade mal die hälfte der Haare von der wachsfläche entfernt. Das Wachs zieht Fäden , das gerät sieht am ende aus wie unter aller Sau. Gegen den Duft des Wachs ist nichts einzuwenden der ist Dezent und erinnert an Feige.



Ich hab gelesen das geraten wird das Gerät nicht zu reinigen. Naja es ist auch recht unmöglich und den Spatel habe ich auch kaum bis gar nicht Sauber gekriegt. Was für mich schon sehr Negativ ist.



Für mich ist das Gerät leider nichts. Es dauert mir zu lange , Rasieren geht da unter Dusche ganz schnell im vergleich. Im Laden würde das Produkt ca 29,99€ kosten.  Ich werde es mir in den Schrankstellen und vielleicht irgendwann mal raus geholt, bezweifle ich aber stark.

Wie findet ihr veet?
rasiert ihr lieber ?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen