Montag, 13. Oktober 2014

Cake pop Handcremes aus dem Hause essence

Aloha,
letztens ist bei Dm mit mir durchgegangen . Ich war auf der Suche nach der essence Cake pop handcreme le und habe sie auch gefunden . Geplant war es eine mitzunehmen die mir am besten vom geruch her gefiel. Es kam am ende jedoch alle drei mit, weil ich mich nicht endscheiden konnte.



Gekostet haben die je packung 1,45€ und enthalten je 100 ml.
Die Verpackung sieht größer aus ist aber nur etwas dicker und somit nur in der höhe etwas kleiner.

Ich empfinde den Geruch aller drei cremes als dezent und süßlich.
Vanilla & Cinnamon riecht für mich nach weihnachten und wird wohl dann auch eingesetz werdenm, zu Weihnachtszeit.
Cookies & Almond erinnert mich an süßigkeiten und weckt den verlangen süßigkeiten kaufen zu gehen.
Bei Cherry & coconut finde ich kommt der Kirsch geruch sehr raus und riecht etwas künstlich.

Die Creme zieht schnell ein und hinterlässt ein sofort effekt. Der Kauf lohnt sich aufjedenfall und ich habe nun erstmal dieses jahr ein Handcremes vorrat.
Habt ihr die le schon gesichtet?
Welche durfte bei euch mit ?

1 Kommentar:

  1. Hey,

    ich liebe die Handcremes von essence. Ich habe mittlerweile schon so viele und ich habe diese in der Richtung "Vanilla & Cinnamon". Ich habe schon so einen ähnliche Lipbutter von The Bodyshop und ich finde sie richen sehr ähnlich. Ich liebe diesen Duft, er ist einfach perfekt für diese Jahreszeit!

    Liebe Grüße,
    Olga
    http://sweetandotherspices.blogspot.de/

    AntwortenLöschen